Informationen über Covid-19

Aufgrund der aktuellen Situation werden wir ständig über die Möglichkeiten, die wir in Bezug auf Besuche haben dürfen, informieren.

In der aktuellen Resolution SLT/1762/2021 vom 3. Juni:
https://portaldogc.gencat.cat/utilsEADOP/PDF/8425/1855850.pdf

Innenbesuche in öffentlichen Räumen und öffentlich zugänglichen Räumen:

  • Gruppen von maximal zehn Personen (wenn die Gruppe aus Mitgliedern der gleichen Lebensgemeinschaft besteht, gibt es keine Begrenzung).
  • Es können mehrere Gruppen von zehn Personen an einem Besuch teilnehmen, vorausgesetzt, dass sie nicht miteinander interagieren, dass der 2m-Abstand eingehalten wird und dass die Maske getragen wird.
  • Die maximal zehnköpfige Gruppe kann sich aus Personen aus verschiedenen Koexistenzblasen zusammensetzen, es wird jedoch empfohlen, dass es die Gruppe aus der Koexistenzblase ist.
  • Während der Verkostung maximal sechs Personen pro Tisch, außer bei der geselligen Seifenblasengruppe (die Regeln für Bars und Restaurants müssen beachtet werden).
  • Die maximale Kapazität beträgt 50 %.

Externe Besuche:

  • Gruppen von maximal zehn Personen (wenn die Gruppe aus Mitgliedern der gleichen Lebensgemeinschaft besteht, gibt es keine Begrenzung).
  • Es können mehrere Gruppen von zehn Personen an einem Besuch teilnehmen, vorausgesetzt, dass sie nicht miteinander interagieren, dass der Abstand von 2 m eingehalten wird und dass eine Maske getragen wird, wenn der Sicherheitsabstand nicht eingehalten werden kann.
  • Die Gruppe von maximal zehn Personen kann sich aus Personen aus verschiedenen Koexistenzblasen zusammensetzen, es wird jedoch empfohlen, dass es die Gruppe aus der Koexistenzblase ist.
  • Während der Verkostung maximal sechs Personen pro Tisch, es sei denn, es handelt sich um die gesellige Blasengruppe (Bar- und Restaurantordnung muss beachtet werden).

Grundregeln:

  • Zu Beginn der Aktivität werden die Teilnehmer mit hydroalkoholischem Gel versorgt.
  • Zu Beginn der Aktivität werden die Teilnehmer an die Grundregeln erinnert.
  • Alle Personen, die an der Aktivität teilnehmen, müssen zu jeder Zeit eine Maske tragen. Die Teilnehmer dürfen ihre Masken während der Verkostung und im Freien abnehmen, solange der Sicherheitsabstand eingehalten werden kann.
  • An Haltestellen entlang der Strecke muss der Sicherheitsabstand zwischen den Gruppen eingehalten werden.
  • Während der gesamten Aktivität müssen die Teilnehmer dafür sorgen, dass die Gruppen nicht gemischt werden.
  • In Innenräumen muss die Belüftung aufrechterhalten werden.
  • Während der Verkostung oder Probenahme müssen die Tische den entsprechenden Sicherheitsabstand (2 Meter) haben.
  • Die gesamte Verkostungsausrüstung muss ordnungsgemäß desinfiziert und bei mehr als 80 Grad Celsius gewaschen werden.
  • Alle Verkostungen werden in einzelnen Tabletts pro Blasengruppe serviert.
  • Die Bezahlung mit Karte oder anderen mobilen Geräten wird empfohlen.
  • Am Ende der Aktivität werden die Teilnehmer mit hydroalkoholischem Gel versorgt. 
Scroll to Top

Mitglied werden bei

clos d'agon

Sprechen Sie mit uns und wir sprechen mit Ihnen!

RESERVIEREN SIE!

Sind Sie über 18 Jahre alt?